Premiere Bonsai-Oper "Letters of Butterfly" - Homburg - 2011

Moon Suk erarbeitete das Konzept und führte Regie für ihre 90-minütige Bonsai-Oper "Letters of Butterfly" frei nach der Oper Madame Butterfly.

Die Uraufführung fand im Rahmen der Internationalen Kammermusiktage Homburg im Saarland im September 2011 gemeinsam mit dem Vogler-Quartett und dem Pianist Caspar Frantz statt. Moon Suk sang alleine alle Arien der Butterfly. Das Publikum dankte mit stehenden Ovationen.

 

Das Prinzip Bonsai-Oper ist mit verschiedensten Opern, unterschiedlichen Komponisten und in flexibler Besetzung, z. B. Klavierbegleitung alleine, auch auf Freilichtbühnen und in unterschiedlichen Zeitdauern möglich.

Das jeweilige Konzept erarbeitet Moon Suk für jede Aufführung, führt Regie und bietet als Solo-Künstlerin die Arien dar.